MVZ Kassel

Gemeinsam bestimmen wir Ihren therapeutischen Weg

Jede*r Patient*in und jede Erkrankung sind individuell. Wir nehmen uns Zeit, um für Sie die bestmögliche Behandlung – auf dem aktuellsten medizinischen Wissensstand – zu finden und diese auf Sie ganz persönlich anzupassen.

Im Erstgespräch lernen wir einander kennen und wir machen uns ein Bild über Sie und Ihre Bedürfnisse.

Sie haben die Möglichkeit, in Ruhe alle Fragen zu stellen und unser Team kennen zu lernen. Dann erarbeiten wir einen individuellen Therapieplan. Wir besprechen gemeinsam und ausführlich den Nutzen und die erwartete Wirkung Ihrer Therapie und informieren Sie über mögliche Begleiterscheinungen und Nebenwirkungen.


Welche Therapie ist die beste für Sie?

Ihre individuelle Therapie wählen wir entsprechend den aktuellen Empfehlungen medizinischer Fachgesellschaften und der interdisziplinären Tumorkonferenz. Dort wurde Ihre Erkrankung mit Ärzt*innen unterschiedlicher Fachrichtungen besprochen. Gleichzeitig orientieren wir uns an Ihren individuellen Bedürfnissen. Dabei ist uns wichtig, dass die Wirksamkeit jeder von uns eingesetzten Therapie durch medinische Studien erwiesen ist.

Folgende Therapiearten setzen wir ein:

  • Zytokin-Therapien
  • Endokrine (antihormonelle) Therapien
  • Therapie bei Knochenmetastasen (Bisphosphonate, RANKL-Antikörper)
  • Immunglobulin-Therapien
  • orale Therapien
  • Transfusionen von Blut und Blutprodukten in Kooperation mit einem zertifizierten Blutspendezentrum
  • Eiseninfusionen
  • Aderlasstherapien
  • Onkologische Schmerztherapie
  • Unterstützende Behandlung durch Aufbauinfusionen

Wir gehen den Weg gemeinsam

Wir möchten, dass Sie alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen gut verstehen, daher fragen Sie gern, wenn etwas unklar ist. Wir möchten Ihre Therapie unter Abwägung von Nutzen und Risiken gemeinsamen mit Ihnen auswählen.

Ihr*e Hausärzt*in und weitere Fachärzt*innen sind wichtige Partner in der ambulanten Krebsbehandlung.

Wir informieren diese regelmäßig über Gesprächs- und Untersuchungsergebnisse sowie Ihre Behandlung. Gern koordinieren wir, wenn gewünscht, Termine für Sie bei unseren Kooperationspartnern für radiologische Untersuchungen (CT, MRT, Szintigraphie).

Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der aktuellen Situation ist der Zutritt in das MVZ für Begleitpersonen nur bei medizinischer Notwendigkeit und unter Einhaltung der 3G-Regel gestattet. Bitte halten Sie Ihren Nachweis bereit und zeigen Sie diesen beim Betreten unserer Praxis am Empfang vor.

Vielen Dank, Ihr Hämato-Onkologisches Zentrum Kassel